Schlüssel

Voraussetzung, um einen Schlüssel zu bekommen, ist die dauerhafte Beteiligung an den Kosten von mindestens 20€. Dieser Betrag ist notwendig um die laufenden Kosten(Miete, Strom, Internet, etc) der Räumlichkeiten zu decken.

Regeln für die Benutzung der Schlüssel, bzw. für die Besitzdauer:

  • Schlüssel werden nicht beschriftet. (So dass ein Finder nicht weiß, wo er damit reinkommt)
  • Schlüssel sind nicht an Dritte weiter zu verleihen oder abzugeben.
  • Genau DU bist für DEINEN Schlüssel verantwortlich!
  • Mit den Schlüsseln ist sorgsam umzugehen.
  • Der Herausgeber des Schlüssels trägt Sorge, dass die Ausgabe in der Schlüsselliste eingetragen wurde.

Du kannst einen Schlüssel bekommen wenn:

  • Du mindestens 20€ im Monat zahlst
  • Du zu den Chaoten gehörst
  • Du vor einem Topic-Treff einen Schlüssel beantragst
  • Du zu diesem Topic-Treff kommst um den Schlüssel entgegen zu nehmen
  • Du 15€ als Schlüsselpfand auf das CTDO Konto mit dem Verwendungszweck „Schluesselpfand“ überweist und eine Empfangsbestätigung (Chaoscloud/Verein/schluesselformular.pdf) unterzeichnest.

Seit der JHV 2019 gibt es eine Schlüsselordnung des Chaostreff Dortmund e.V. als Anhang zur Satzung

§ 1 Für Mitglieder besteht die Möglichkeit auf Antrag Schlüssel zu den Vereinsräumen zu bekommen.

§ 2 Der Vorstand entscheidet über die Schlüsselvergabe.

§ 3 Vergabevoraussetzung ist eine monatliche Spende von mindestens 20 Euro.

§ 4 Es wird ein Pfand von 15 Euro erhoben, der Schlüsselerhalt ist zu quittieren.

§ 5 Das Mitglied ist für seinen Schlüssel verantwortlich. Schlüssel dürfen nicht weitergegeben oder vervielfätigt werden

§ 6 Der Schlüssel kann ohne Angabe von Gründen vom Vorstand eingezogen werden.

  • Zuletzt geändert: 17.09.2019 20:21
  • von interfisch