Maker Faire 2019

Was?

2019 findet wieder die Maker Faire Ruhr in der DASA statt, wieder mit ctdo vor Ort

Packliste (Ideen):

  • ctdo Aufsteller
  • Winkekatze XXL
  • Sticker-Box
  • Pesthörnchen Fahne
  • E-Bobby-Car (Fisch)
  • Fahrendes Brett (Fisch)
  • Braunsche Röhre (Fisch)
  • Elektrische Schreibmaschine, ggf. mit twitter Anbindung (Fisch)
  • Pixelbox(en) (starcalc)
  • 1m RGB-LED-Strip mit Batterien und Feuerwerkeffekt (starcalc)
  • LED Achterbahn (Fisch, ices)
  • Feldfelefone (blast0r)
  • CTDO Flyer (TODO)
  • Luzifer (Bestromung von einfachen Blinkenlights)
  • Mikroskope (tarja)

Wann?

  • 23./24. März 2019 (Samstag/Sonntag)
  • Jeweils 10-18 Uhr (8 Stunden) – Das sind ABWEICHENDE Öffnungszeiten der DASA!
  • Aufbau 9-10 Uhr am 23. März 2018

Wer?

Wir müssen den Stand auf- und abbauen, sowie während der Öffnungszeiten (10-18 Uhr) an beiden Tagen betreiben. Dazu benötigen wir fleißige Helfer!

nick Vefügbarkeit
starcalc Aufbau, Standbesetzung dauerhaft, Abbau
stonix ?
rub1k einmal alles, volles Rohr durch
Fisch Mindestens den Samstag
pommes ?
ices Grundsätzlich vom Gefühl her, ja.
pixel ?
SilSon Sonntag ganztägig (inkl. Abbau und Transport zum Treff); Samstag als Besucher
fionera ?
blast0r einmal alles bitteleider durch Termin, den ich nicht beeinflussen kann, nicht da ;-((((((
zeus würde ja gerne, kann aber erst kurz vorher zusagen
UliHD ?
rebexca kann noch keine genaue Aussage machen, aber mindestens einer der Tage geht garantiert
dl1av vielleicht Amateurfunk? Standbesetzung und Abbau
tarja bin an beiden Tagen dabei; vielleicht auch Mikroskopie?

Standzeitenbesetzung:

Tag Uhrzeit
23.03. 09-10 starcalc
23.03. 10-14 starcalc
23.03. 14-18 starcalc (Vortrag?)
24.03. 10-14 starcalc, silson
24.03. 14-18 starcalc, silson
24.03. 18-20 starcalc, silson

Orga?

Pad

- Einladen von $Foo am Freitag Abend, vorraussichtlich ab ca. 18h

Nachlese von 2018

  • Können wir ggf. Statements von der DASA kriegen, ob die die Zusammenarbeit mit uns cool fanden?
  • Flyer: ~140 gedruckt, alle weggegangen.
  • Das Interesse war groß, wir hatten - grade im Vergleich mit dem Rest - einen wirklich coolen Stand und gute Exponate
  • Absolute Publikumsmagneten: Privacy Monitor und Chaosvermittlung (mit Erreichbarkeit von einer Festnetznummer, yay!). Auch die Boxkamera wurde ganz gut angenommen; Lötwörkshop etwas Stiefmütterlich, aber auch das wurde angenommen. LED-Panel, Pixelmatrix und Blitzerkasten haben den Stand abgerundet.
    • blast0r, Zusatz Löt-Workshop: davon gab es auch viele, hab bestimmt an ~7 Ständen lötworkshops gesehn
  • Unser Fazit: Können wir noch mal auf dem TT diskutieren, war aber imho ziemlich geil, und wir sollten uns für die nächste MFR auch akkreditieren.
  • Internet: Crappy Hotspot-Internet von der Dokom mit fiesem DNS-Poisoning. Das könnte echt besser sein.
  • DASA hat ganz gelassen hingenommen, dass wir CYBER-Flatterband und Klingeldraht quer durch die Ausstellung gezogen haben, auch 2 Etagen höher am Hubschrauber stand ein Feldtelefon.
  • Auf- und Abbau hat super geklappt, nur nächstes Mal früher aufbauen, wir waren noch nicht fertig, als die Ausstellung anfing, dafür in <45 Mins abgebaut. Danke an alle Helfer.
  • Für nächstes Mal sollten wir Mate fest mit in die Veranstaltungsausgaben mit einplanen, damit es nicht hinterher wieder Verwirrung darüber gibt.
  • Feldtelefonvermittlung CTDO:
    • mir hat es sehr viel Spaß gemacht, und ich hatte den Eindruck, dass viele Besucher der Messe es interessant fanden.
    • wenn man das nochmal machen möchte sollte man:
      • Eine bebilderte Anleitung zur Benutzung der Telefone an den Telefonen anbringen
      • Schichten für die Vermittlung einteilen und eine Anleitung zur Vermittlung parat haben
      • vielleicht kann man das ja noch erweitern, DECT hatten wir schon, Funk-Brücke, Warte-Musik, nach draussen vermitteln ging noch nicht..
  • „Maker get-together“ am Samstag Abend: das war wirklich sehr witzig, hier müssen nächstes mal mehr mitmachen!
  • Zuletzt geändert: 16.02.2019 10:32
  • von tarja