Heizungssteuerung

Heute im Gespräch ist aufgefallen, dass ich nicht der Einzige bin, der an einer eigenen Heizungssteuerung Interesse hat. Es soll hier darum gehen, zum einen elektrische Heizkörper-Thermostate zu hacken, diese zentral ansprechbar zu machen und so einzelne Räume in der Temperatur regeln zu können. So kann z.B. die Soll-Temperatur aktiv abgesenkt werden, sobald der Raum auf Status „geschlossen“ steht oder auch eine zentrale Temperaturregelung realisiert werden.

Whiskey und Ich(blast0r) werden also zunächst mal damit Anfangen ein einfaches Thermostat zu zerlegen.

Dieses Projekt besteht aus relativ unterschiedlichen Aufgaben, wenn Jemand eine Idee hat oder Lust hat mit einzusteigen, editiert hier einfach wild drauf los!!

Ideensammlung:

  • Thermostat/Ventilantrieb:
    • Hardware aus günstigen Geräten übernehmen
    • Motor ansteuern, Ventilweg feststellen, ventil 0-100% fahren
    • Kommunikation: ESP8266? nrf24L01?
    • Energieversorgung
    • Eigene Hardware? mit vereinfachter Mechanik.. langer Hebel mit Gewindeschraube. wird wohl nicht so kompakt..
  • extra Raumthermometer, vielleicht auch mit Luftfeuchtigkeit.
    • bessere Temperaturregelung
  • Zentrale:
  • Zuletzt geändert: 11.07.2016 23:18
  • (Externe Bearbeitung)