Pizzaofen

Der Treff hat Spenden gesammelt und einen Pizzaofen gekauft der uns nun sehr leckere Pizza macht
Es ist ein semi-Professioneller Gastro Ofen mit 2 Ebenen
Standort ist links neben dem Tresen auf einer eigens dafür gebauten Arbeitsfläche. Unter der Fläche befinden sich Getränkekisten (Leer/Vollgut).

  • Bleche: 1 x ∅26cm, 1 x ∅32cm, 1 x ∅36cm, 1 x ∅40cm
  • 2 x Teigschaber Kunststoff
  • 1 x Spachtel Holzgriff
  • 1 x Behaelter fuer Pizzateig (60x40x6cm)
  • Kuehlschrankkanne fuer Tomatensauce
  • Mehlschaufel
  • 2 x Kuecheneimer 11,5L fuer Pizzamehl
  • Pizzaschaufel m. Kunststoffgriff (zum Pizza wenden oder unter die Pizza gucken, sonst eher nicht so geil)
  • Pizzaholz (als Pizzaschieber)
TK Pizza nicht gefroren in den Ofen legen. Gefahr von thermischen Spannungen!
  1. Anschalten: beide Kippschalter unten rechts Bedienen (Schalter rechts: Hauptschalter, Schalter links: Backofenbeleuchtung)
  2. Temperatur einstellen (geregelt wird jeweils eine der drei Heizpulen welche sich ueber der oberen Ebene, zwischen den Ebenen und unter der unteren Ebene befinden)
  3. warten: sobald das Licht fuer die entsprechende Heizspule erlischt ist soll Temperatur erreicht
  • Bestehen aus Blaublech
  • sind nicht beschichtet
  • Pizza kann im Blech geschnitten werden
  • saeubern ist mit Stahlwolle/Topfschwamm moeglich ohne dass es Probleme gibt
  • Leichtes einoelen verhindert dass die Pizza festbackt!
Bleche muessen nach gebrauch leicht gefettet gelagert werden, sonst rosten sie!

Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Olivenoel und ganz viel knet!

fuer 2 Pizzen ∅ 30cm

  • ½ Stueck Hefe (ca 21g)
  • 185 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 350g Pizzamehl
  • 1 TL Salz
  • 1 ½ EL Olivenoel
  1. Hefe in Wasser aufloesen, Zucker zugeben und 5 Minuten gehen lassen.
  2. Pizzamehl auf Arbeitsflaeche aufhauefen, Loch in Mehl druecken
  3. Hefewasser in Loch und das ganze gut verkneten
  4. Salz und Oel zugeben und solange kneten bis Teig geschmeidig und glatt ist
  5. mit Handtuch abdecken und ca 20 Minuten gehen lassen
  6. Teig halbieren, Kugel formen und weiter 30 Minuten gehen lassen
  7. Teig ausrollen belegen, in den Ofen schieben (direkt oder auf Blech, je nach vorliebe)
nick betrag bezahlt(geprüft von kassenwart)
smash 50 EUR 08.03.2017
kessy 50 EUR 08.03.2017
tidirium 50 EUR 06.03.2017
blast0r 50 EUR 09.03.2017
simon 5 EUR 08.03.2017
mrzottel 50 EUR 06.03.2017
starcalc 50 EUR 07.03.2017
GESAMT 305 EUR