Was bietet dir der Chaostreff Raum

Alles was es im Raum so gibt und was es zu beachten ist.

In unregelmäßigen Abständen wird unbeschrifteter Kram per Photo erfasst und nach einer Frist entsorgt. Nur so können wir dem Chaos Herr werden. Informationen dazu: entruempelung.

Weitere Dokumentation zum Raum findest du hier und ein Howto hier.

Es gibt eine reihe Leute die zwischen 20€ und 100€ im Monat spenden, damit wir unsere Miete zahlen können. Wer uns auch für förderungswürdig befindet und auch Geld irgendwo einsparen kann, um uns das zu geben, darf das gerne tun. Dazu bitte eine kurze Mail an spenden@ctdo.de. Am liebsten ist uns natürlich eine monatliche Spende, allerdings sind einmalige oder unregelmäßige Spenden natürlich auch willkommen. Siehe auch die Spenden Seite auf unserer Webseite.

Wenn du regelmäßig zum Treff kommst, hast du wahrscheinlich zugriff auf diese Seite. Ansonsten kannst du hier nachlesen, wie du an einen Schlüssel kommst. Siehe auch mal hier.

Grundsätzlich ist es nicht erwünscht, dass Personen - unabhängig vom Beisein CTDO-Angehöriger - im Treff übernachten. In Notsituationen sind wir natürlich gerne bereit auszuhelfen, wenn z.B. der letzte Zug verpasst wurde oder uns Leute von weit entfernten Hackerspaces besuchen möchten (bitte kündigt Euch frühzeitig an). Die Regel ist das jedoch nicht, und grundsätzlich wollen wir als Verein NICHT , dass der Treff als Alternative zu einem Hostel benutzt wird! Es gibt keine Garantie auf Unterkunft, also klärt frühestmöglich mit uns ab, ob Ihr über Nacht bleiben könnt.

Wenn eine begründete Ausnahme besteht, liegt es in der Verantwortung des Übernachtenden, dass es dann auch bei einer Nacht bleibt und nicht ausartet. Leider haben wir diesbezüglich schon schlechte Erfahrungen gemacht und deshalb auf unserem Topic-Abend im Konsens beschlossen, hier klare Verhältnisse zu schaffen.

Bei begründeten Ausnahmefällen - so denn welche vorliegen - werden wir nach Bedarf auch Schlüssel für den Raum aushändigen, damit der Treff z.B. zum Einkaufen abgeschlossen werden kann.

Wir haben eine Küche mit fast allem was dazugehört. E-Herd, Mikrowelle, Geschirr und co. Bitte alles nach Gebrauch wieder sauber machen.

:!: Das Geschirr muss umbedingt nach gebrauch Gespült werden. Benutzen und dann ins Waschbecken legen zählt nicht! :!:

Wer Geschirr, Besteck, Gläser, Becher, Töpfe und co. benutzt und schmutzig liegen lässt, dem wachsen ekelige Warzen im Gesicht! :-)

Für Lötarbeiten und Elektronikprojekte stehen am Schreibtisch folgende Geräte:

  • Labornetzgeräte
  • Oszilloskope
  • Multimeter
  • Weller Lötkolben
  • Handlötkolben
  • Messleitungen, Bananakabels :-)

Wir freuen uns über rege Benutzung der Infrastruktur. Bitte räumt die Sachen nach Gebrauch wieder in die Lötzubehörkiste/Schubladen. Nur so kann der nächste auch sorgenfrei arbeiten.

Wenn etwas zu bruch geht, bitte bescheid sagen oder/und für Ersatz sorgen.

Darüber hinaus haben wir mittlerweile auch einen 3D Drucker, eine CNC Fräse, einen Laser-Cutter sowie eine Drehmaschine. Für die Benutzung der Maschinen in unserer Werkstatt benötigst du eine Einweisung!

Der Kühlschrank steht in der Küche. Darin befinden sich unsere Getränke. Es hat noch niemand einen Roboter gebaut, welcher den freigewordenen Platz durch entnahme von Flaschen wieder durch neue Flaschen füllt. ALSO: Wer was herausnimmt, stellt was neues wieder rein.

Die Preise für Snacks und Getränke sind am Kühlschrank notiert.

  • Musik hören, brauchbare MPD-Clients sind zb ncmpc, MPC und gmpc (für unices) oder mpdc für Windows.
  • Filebase, die virtuelle Gib-&Nimm-Kiste im Chaostreff