TOP 046 - "All Creatures Welcome" zusammen mit dem Uni-Film-Club der TU Dortmund
TOP 046
Status Done
Begonnen 15.11.2018
Abgeschlossen 07.02.2019
von blast0r
  • David schrieb im Chat, dass seitens des Uni-Film-Club (UFC) [1] der TU-Dortmund Interesse besteht diesen Film zu zeigen und frug, ob wir an einer Cooperation interessiert sind.
  • David wird am Dienstag vor Ort sein, und wir können mal zusammen überlegen was das heisst.
  • 07.02.2019:
    • Hat stattgefunden. Hat Spass gemacht, war gut besucht und gut organisiert.
  • 15.01.2019
  • 03.01.2019:
    • Flyer werden mit CTDO-Logo gedruckt
    • bitte in https://pad.ctdo.de/p/allcreatureswelcome Texte erweitern/schreiben für Mailingliste und Website, David wird da am nächsten Wochenende weiter machen.
    • blast0r fragt nach Flyer
    • wenn bis Fr. 11.01.2019 Terminbestätigung → Logbuch Netzpolitik auf Termin hinweisen
  • 06.12.2018:
    • Wird der dann frei der Film mit der veröffentlichung auf dem Congress, wenn wir im Januar spielen?
      • „Following a festival and cinema exploitation phase, ALL CREATURES WELCOME will be posted on the Internet and freely available under a Creative Commons license (CC-BY-NC-SA), tentatively at the end of the year.“
    • Terminvorschlag 21.01.2018
    • Starcalc bietet Moderation an
  • 05.12.2018:
    • blast0r, schonmal vorab, Rückmeldung David:
      • nach Rückmeldung der Regisseurin: finanziell unproblematisch,
      • Termin: Anfrage an Raumvergabe läuft noch, aktuell Montags oder Freitags im Januar wahrscheinlich
      • UFC spielt den Film auf eigene Rechnung, wir dürfen aber Spendendose aufstellen
  • 20.11.2018:
    • David hat die Idee kurz vorgestellt
    • Der Film handelt vom 32c3 und Camp, soll im Rahmen des UFC gezeigt werdne
    • Typische Preise beim UFC:
      • Eintrittskarte: 2,50 €
      • Clubausweis (erforderlich, 1 Jahr gültig, an der Abendkasse erhältlich):
    • David nimmt Kontakt zum Rechteinhaber bzgl Kosten für die Vorführung auf
    • Genereller Konsens besteht, dass wir gerne das Projekt unterstützen wollen. Wir würden auch an dem Vorführabend personell unterstützen (Aufbau/Abbau).
    • Termin zB Januar
      • Sollte dann bis Anfang/Mitte Dezember festgezurrt sein
    • Regisseurin könnte per Skype zugeschaltet werden
  • 15.11.2018:
    • angelegt
  • Zuletzt geändert: 04.04.2019 20:54
  • (Externe Bearbeitung)